Lassen Sie sich beraten!+49 (0)3693 43114

Weihnachten 2018 im eigenen Heim!

ObjektanfrageRufen Sie mich an

Objektdetails

Objekt-Id
2018087
PLZ/Ort
98617 Meiningen
 
Art
Haus
Baujahr
1938
 
Räume
6.0
Fläche ca.
136 m²
Grundstück ca.
638 m²
 
Anzahl Stellplätze
4.0
Heizungsart
Zentral
Befeuerungsart
Gas
 
Kaufpreis
189.000,00 EUR
 

Objektbeschreibung

1938, als die Siedlung des Reichsbahnausbesserungswerks in Meiningen entstand, wurde auch diese Doppelhaushälfte gebaut, nicht üppig, aber massiv. 50 Jahre später erfuhr das Haus einen großen Umbau, es wurde größer und weiter. Das Dach wurde vollständig ausgebaut, der Keller zum Teil zu Wohnzwecken umgerüstet. Und in den letzten Jahren bekam dieses Haus seinen letzten Schliff, so dass es den heutigen Ansprüchen an Komfort, Funktionalität und Energieeffizienz vollauf gerecht wird.

Ausstattung

Die Garage ist integriert, im Keller steht eine Sauna zu Diensten, Toiletten befinden sich auf jeder Etage. Im Wohnzimmer gibt es einen Kamin. Der Wohnbereich im Erdgeschoss wird gekrönt durch einen Balkon und kann bei schönem Wetter in Richtung der Nachmittagssonne auf eine riesige Terrasse ausgedehnt werden. Der Modernisierungsstand ist insgesamt gut, das Haus kann man als einzugsfertig ansehen. Am unteren, nördlich gelegenen Ende des Grundstücks steht eine Doppelgarage. Daneben ist noch Platz für einen PKW-Stellplatz oder eine weitere Garage. Der Garten ist gut angelegt, bietet aber, je nach Vermögen und Laune der künftigen Eigentümer, noch viele Entfaltungsmöglichkeiten.

Lage

Die Meininger Morgenleite

Sonstiges

Der Energieausweis bescheinigt dieser Immobilie gute Werte. Und auf der Südseite des Dachs befindet sich eine Photovoltaikanlage, die einen jährlichen Stromertrag von durchschnittlich 4.500,00 kWh erzeugt. Ein exklusiver Vertrag, der von den neuen Eigentümern übernommen werden kann, verwandelt die Sonnenenergie in klingende Münze.Der anrechenbare Barwert der Photovoltaikanlage beträgt € 8.966,00 und ist im Kaufpreis enthalten.

Das Haus und sämtliche Garagen sind mit einer zentralen Schließanlage gesichert. Alle Türen werden mit einem Schlüssel geschlossen, der ohne einen Pass nicht nachgemacht werden kann.

Für den Kamin ist ausreichend Holz vorhanden.

Die Sat-Anlage bringt jede Menge TV-Programme, ohne dass monatliche Kosten entstehen.

Der unterirdisch verborgene Wassertank fasst 3000 Liter. Mit Hauswasserpumpe und Schlauch kann der ganze Garten gegossen werden. Gespeist wird der Tank von dem Oberflächenwasser, das auf der hinteren Dachfläche anfällt. Dieses System ist angemeldet und legal. Abwassergebühren müssen dafür nicht gezahlt werden.

Auch die drei schönen Kompostanlagen sind angemeldet. So lassen sich die Hausmüllgebühren enorm reduzieren.

Das noch recht neue, mittelgroße Gewächshaus ermöglicht den Anbau von Gemüse. So kann man Tomaten anbauen, die nach Tomaten schmecken.

98617 Meiningen

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×